Aktuelle Termine  

Keine Termine
   

Der dritte und letzte Kampftag in Elz brachte Spannung pur. 

Das Judokwai-Team hatte noch drei Begegnungen offen. FTV Frankfurt, Blau-Gelb Frankfurt und Spitzenreiter 1. DJC Frankfurt.

Der 7:0 Auftakt-Sieg gegen den FTV muss nicht geglaubte Reserven zum zweiten Match gegen die vermeintliche Übermacht des 1. DJC freigemacht haben.

Auf dem Papier war die Sache eigentlich klar. Spitzenreiter 1. DJC gewann gegen den Zweitplatzierten aus Wiesbaden 6:1, Wiesbaden wiederum schlug Judokwai 7:0.

Also alles klar? Denkste!

Die Begegnung Judokwai gegen 1. DJC Frankfurt stand bis zur letzten Minute auf des Messers Schneide.

Der 1. DJC ging zwar mit zwei Siegen in Führung. Doch dann kam die Sternstunde des Judokwai. 1:2 duch Johannes Greib, 2:2 durch Sergej Kasper und sogar die 3:2 Führung durch Mevlüt Yilmaz.  

Leider gingen die beiden letzten Kämpfe an den 1.DJC, aber das 3:4 gegen den Landesmeister 2019 war mehr als ein Achtungserfolg.

Mit dem anschließenden 7:0-Sieg gegen BG Frankfurt belohnte sich das Team für eine gute Saison und einen 5. Platz in der Endabrechnung.

Herzlichen Glückwunsch.

 

 

   
© Judokwai Elz-Hadamar-Limburg 2000 e.V.